header image
standard-title Nutzungsbedingungen Das sollten Sie wissen

Nutzungsbedingungen

Das sollten Sie wissen

Die nachstehenden Nutzungsbedingungen gelten im Verhältnis zwischen der von Michael Hiller betriebenen Online-Plattform (nachfolgend Guide) und den Nutzern bzw. Inserenten von Guide.

Funktion

Guide ist eine Online-Plattform für Präsentationen von regionalen Handwerksbetrieben zur Vermarktung derer Produkte und Dienstleistungen. Inserenten können in eigenem Namen und auf eigene Rechnung Gebote verfassen und auf der Online-Plattform durch Guide veröffentlichen lassen. Guide tritt weder als Vermittler, noch als Berater auf. Alle Kontakte kommen ausschließlich zwischen Inserenten und Nutzern der Plattform zustande.

Bereitstellung

Guide stellt sein Angebot ohne jegliche Verpflichtung zur Aufrechterhaltung des Betriebs zur Verfügung und behält sich vor, ohne vorherige Zustimmung des Inserenten nachträgliche Änderungen bzw. Kürzungen am Inserat vorzunehmen sowie Inserate ohne Rücksprache zu löschen. Der Inserent hat keinen Rechtsanspruch auf Erstellung, Veröffentlichung, Bearbeitung oder Löschung seines Gebotes durch den Betreiber. Mit dem Einstellen von Inseraten gewährt der Inserent Guide ein unentgeltliches, zeitlich unbegrenztes und unwiderrufliches, weltweites, nicht ausschließliches, unterlizenzierbares Recht zum Vertrieb, zur Vervielfältigung sowie zur anderweitigen Nutzung der Inhalte.

Registrierung und Vertragsverhältnisse

Guide ist eine offene Internetplattform, allerdings werden die Inserenten durch Guide freigeschaltet. Zur Teilnahme können sich potentielle Inserenten unter anderem über auszudruckende Formulare auf der Guide auf postalischem oder elektronischen Wege registrieren. Der Inserent ist im Rahmen der Registrierung verpflichtet, die abgefragten Daten wahrheitsgemäß anzugeben. Die Anmeldung unter Angabe unrichtiger oder unvollständiger Daten ist unzulässig und führt zum Ausschluss. Accounts, die unter Verwendung von Einmal-E-Mailadressen (sogenannte „Wegwerf-E-Mailadressen“) eröffnet wurden sowie Accounts, die innerhalb von sechs (6) Monaten nach der Registrierung und erstmaligen Anmeldung nicht aktiviert wurden, kann Guide ohne vorherige Ankündigung gegenüber dem Inserenten löschen.

Die Registrierung ist juristischen und natürlichen Personen gestattet. Natürliche Personen müssen mindestens das 18. Lebensjahr vollendet haben und unbeschränkt geschäftsfähig sein. Die Registrierung erfolgt zwingend mit dem bürgerlichen Namen.

Mit der Registrierung erklärt der Inserent sein Einverständnis zu diesen Nutzungsbedingungen sowie der Datenschutzerklärung. Zur Registrierung der Inserenten und zur Bereitstellung der Dienstleistungen auf der Guide werden nutzerbezogene Daten erhoben und im Rahmen des geltenden Datenschutzes verwendet. Bezüglich des Datenschutzes wird auf die gesondert geregelten Datenschutzbestimmungen verwiesen, die Sie unter auf diesem Portal abrufen können.

Ein Registrierungsersuchen im Sinne dieses Paragraphen stellt das zivilrechtliche Angebot des potentiellen Inserenten zum Abschluss eines Vertrages über den Zugang zur Guide Plattform dar. Guide entscheidet nach Überprüfung der angegebenen Daten nach freiem Ermessen über die Annahme des Angebots und schaltet den Inserenten im Fall einer Annahme frei. Durch die Bestätigung der Freischaltung erklärt Guide gegenüber dem Inserenten die Annahme des Angebots, so dass ein Vertragsverhältnis begründet wird.

Durch eine solche Registrierung kommt ausschließlich das Vertragsverhältnis zwischen dem Inserenten sowie Guide zu Stande. Ein Vertragsverhältnis zwischen dem Inserenten und etwaigen Dritten (Kunden) kommt hingegen erst mit Abschluss eines entsprechenden weiteren Vertrags zu Stande. Der Inserent ist verpflichtet, während der Dauer seiner Registrierung die Angaben in seinem registrierten Account zu seiner Person, insbesondere seine E-Mail-Adresse sowie seine Bankdaten, stets aktuell zu halten.

Jenseits dieses Registrierungs- und Buchungsverfahrens über die Online-Formulare sind Vereinbarungen zwischen Nutzern und dem Betreiber nur mit schriftlichem Vertrag wirksam

Vergütung und Zahlung

Die Vergütung für die Durchführung der jeweiligen Leistung richtet sich nach den in der Leistungsübersicht festgelegten Einzelpreisen. Die Vergütung wird durch den Vertragspartner der Guide gemäss Auftragskonditionen abgebucht.

Der Zahlungsdienstleister von Guide übermittelt dem Inserenten Rechnungen und Zahlungserinnerungen per E Mail. Die Zahlung erfolgt in der Regel durch Abbuchung . Auf Anforderung werden dem Inserenten Rechnungen in Papierform zur Verfügung gestellt.

Gerät der Kunde mit seiner Zahlung in Verzug, ist Guide berechtigt, Zinsen in gesetzlich vorgesehener Höhe zu berechnen. Guide behält sich die Geltendmachung eines darüber hinaus gehenden Verzugsschadens jedoch ausdrücklich vor.

Vertragslaufzeit und Kündigung

Der Vertrag zwischen den Inserenten und Guide beginnt mit Vertragsabschluss bzw. der Auftragsbestätigung bzw. der Rechnung durch Guide. Bei Nutzern ohne schriftlichen Vertrag beginnt die Vertragslaufzeit mit der Freischaltung durch Guide und wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Soweit abweichende, schriftliche Vereinbarungen nicht bestehen, gilt eine allgemeine Kündigungsfrist von 1 (einem) Monat. Die Kündigung muss per Telefax oder Brief an Guide erfolgen. Wird nicht wirksam gekündigt, besteht das Vertragsverhältnis fort.

Darüber hinaus kann der Vertrag aus wichtigem Grund jederzeit fristlos gekündigt werden. Ein wichtiger Grund für eine Kündigung liegt insbesondere vor, wenn

  • der Inserent gegen wesentliche Vertragsinhalte verstößt.
  • der Inserent mit dem Betreiber in Wettbewerb tritt.
  • der Inserent durch die Gestaltung seines Profils, die dort gemachten Angaben oder die von ihm angebotenen Produkte gegen geltendes Recht oder gegen die guten Sitten verstößt.
  • der Inserent das von ihm zu zahlende Entgelt nicht entrichtet.
  • über das Vermögen des Inserenten oder der Eigentümer des Inserenten oder der Beteiligten an den Inserenten ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt wird.
  • der Ruf der Guide-Plattform durch die Präsenz des Inserenten erheblich beeinträchtigt wird, zum Beispiel, weil der Kunde die Leistungen der Guide-Plattform für fremde Zwecke missbraucht.

Anstelle einer Kündigung kann Guide vertragsbrüchige Inserenten auch verwarnen, die Nutzungsberechtigung einschränken oder den Account sperren.

Nutzung

Mit Nutzung von Guide erhalten Inserenten automatisch einen unregelmäßig erscheinenden Newsletter, der über aktuelle Inserate, Angebote und Neuigkeiten informiert. Der Newsletter kann jederzeit über den darin oder auf der Online-Plattform aufgeführten Link abbestellt werden.

Wenn Sie sich als Nicht-Inserent für den Erhalt Newsletters von Guide anmelden, wird Ihre E-Mail-Adresse benötigt. Wenn Sie sich für den Newsletter unter Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse anmelden, nutzt Guide diese zunächst, um Ihnen eine Verifizierungs-E-Mail zu senden. Erst nach Betätigung des dort enthaltenen Links erhalten Sie den Newsletter. Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie ausdrücklich in die Erhebung und Nutzung ihrer E-Mail-Adresse für deren Verifizierung und den anschließenden Versand des Newsletters ein. Sie können den Newsletters jederzeit durch Anklicken des entsprechenden Links in der Fußzeile des Newsletters abbestellen. Danach unterbleibt die entsprechende Nutzung ihrer E-Mail-Adresse.

Kontakt zu Inserenten

Die Kontaktaufnahme zu Werbezwecken oder auf Basis allgemeiner Vermittlungsangebote ist nicht zulässig. Kontakte, die zum Zweck des Betruges oder in betrügerischer Absicht aufgenommen werden oder gegen geltendes Recht verstoßen, sind ebenfalls nicht erlaubt.

Kontaktdaten/Angaben

Der Inserent verpflichtet sich, eine gültige Anschrift innerhalb der Europäischen Union (nachfolgend EU) anzugeben sowie seinen Sitz in einem dieser Länder zu haben. Des Weiteren ist er verpflichtet, gültige Daten für die von ihm in Auftrag gegebenen und durch Produktions.Guide eingetragenen Objekte anzugeben. Der Nutzer versichert, dass alle von ihm gemachten Angaben der Wahrheit entsprechen.

Inhalte

Jeder Inserent von Guide ist für seine Inserate und deren Inhalte selbst verantwortlich und haftbar. Inserate mit politischem, religiösem, beleidigendem, verleumderischen, belästigendem, anstößigem oder rechtsverletzendem Inhalt, Werbeeinträge, Unternehmensvorstellung/-werbung sowie Mehrfachinserate zum selben Zweck (auch in abgeänderter Form und unterschiedlichen Kategorien), Auftragsgesuche, Produktverkäufe / -gesuche, Immobilien, Vermittlungsangebote / Geschäftskontaktvermittlung, Vertrieb / Strukturvertrieb / Vertriebspartner / MLM und Angeboten außerhalb der EU sind nicht zulässig. Inserate, die zum Zweck des Betruges oder in betrügerischer Absicht veröffentlicht werden oder gegen geltendes Recht verstoßen, sind ebenfalls nicht erlaubt.

Nachrichten

Persönliche Nachrichten sowie Kontaktaufnahmen werden bis zu sechs Wochen gespeichert. Danach ist eine automatische Löschung durch das System von Guide vorgesehen. Der Nutzer hat keinen Rechtsanspruch auf die Speicherung oder Zuführung seiner Nachrichten.

Redaktioneller Eingriff

Wird ein manueller Eingriff der Redaktion von Guide gefordert oder aufgrund einer Missachtung dieser Nutzungsbedingungen notwendig, so wird dies, entsprechend den aktuellen Sätzen des ausführenden Dienstleisters, abgerechnet. Die aktuellen Sätze können vorab bei Produktions.Guide angefordert werden.

Nichteinhaltung

Verstöße oder Missachtung der Nutzungsbedingungen haben den dauerhaften Ausschluss des Inserenten bzw. Nutzers zur Folge. Inserate mit unzulässigem Inhalt oder falschen Angaben werden ohne Kommentar entfernt. Der Inserent erklärt sich weiterhin bereit, die Kosten für den entstandenen Aufwand durch die Entfernung nicht zulässiger Einträge oder Einträge mit falschen Angaben zu übernehmen.

Haftung

Guide ist nach den allgemeinen Gesetzen nur für eigene Inhalte verantwortlich. Als Dienstleister sind die Betreiber von Guide nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden diese Inhalte umgehend entfernt.

Haftungsfreistellung

Der Inserent bzw. Nutzer erklärt mit der Nutzung von Guide, dass er Guide und die Inhaber, Handlungsbevollmächtigten, Betreiber, Mitinhaber von Marken oder sonstige Angestellte und Geschäftspartner in Bezug auf jegliche Forderungen oder Ansprüche freistellen und schadlos halten wird, die von Dritten aufgrund von oder in Zusammenhang mit Inhalten, die er eingibt, veröffentlicht oder im Rahmen der Services überträgt oder aufgrund seiner Nutzung bzw. Verbindung zu den Services oder aufgrund von Verletzungen dieser Nutzungsbedingungen oder von Rechten Dritter durch ihn, erhoben werden. Dies gilt auch für angemessene Anwaltskosten. Guide haftet nicht für mögliche aus den Inseraten entstehende Schäden. Eine Haftung für Sach- und Rechtsmängel der Inserate, insbesondere für deren Richtigkeit, Fehlerfreiheit, Vollständigkeit und/oder Verwendbarkeit, Freiheit von Urheber- und Schutzrechten Dritter sowie für entgangene Kontakte oder Geschäfte ist ausdrücklich ausgeschlossen. Sofern die Inserenten Informationen oder Software zum Download bereitstellen, haftet Produktions.Guide nicht für eventuelle hieraus entstehende Schäden wie beispielsweise durch Fehlinformation oder Malware.

Distanzierung

Die Betreiber von Guide distanzieren sich ausdrücklich von allen Inhalten der Inserate sowie von allen Inhalten jener Seiten, auf die von diesem Server aus verwiesen wird.

Mitwirkung

Im Falle von wettbewerbs-, domain- und urheberrechtlichen oder ähnlichen Problemen bittet Guide die Nutzer, uns zu kontaktieren. Diese Inhalte werden umgehend entfernt und alle rechtlich zulässigen Angaben zum Verursacher bereitgestellt. Die Kosten einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit Guide wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Salvatorische Klausel

Sofern eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine Bestimmung ersetzt, die den Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am Nächsten kommt.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen